Chicago Boys, Erkältung und ein kaputtes #MacBook in #Santiago

Zwischen 1975 und 1982 sahen ein paar chilenische Absolventen der Universität Chicago unter der Regierung des Diktators Augusto Pinochet eine Gelegenheit gekommen, die liberalen Theorien Friedrich August von Hayeks und Milton Friedmans in der Praxis umzusetzen und die wirtschaftliche Talfahrt des Landes zu stoppen. Das Militärregime versuchte auf diesem Weg demokratische Defizite durch wirtschaftliche Erfolge auszugleichen. Viele traditionell öffentliche Unternehmen wurden privatisiert und sind bis heute dem freien Markt überlassen. Obwohl das Experiment als gescheitert gilt, sind die Ergebnisse der damals eingeleiteten „Schocktherapie“ bis heute sichtbar. Aber auch ein liberales Wirtschaftssystem bringt mitunter seltsame Erscheinungen hervor.

(mehr …)

Weiterlesen

Eiszapfen auf Maui – 7 Klimazonen in 3 Tagen

Für Strandbesucher ist Hawaii – an den richtigen Stellen der jeweiligen Inseln – ein Ort mit ganzjährig durchschnittlich 25 Grad Tagestemperatur und Sonne. Warme Passatwinde und ein sonniger Himmel sorgen für perfektes Urlaubsklima. Bikinis, T-Shirts, kurze Hosen und eine dünne Jacke für den Abend sind alles was zwingend ins Reisegepäck gehört. Es drängt sich der Verdacht auf, der lokale Wetterbericht muss langweilig sein. Ganz im Gegenteil. Auf den Inseln existieren 11 der weltweit 13 Klimazonen (USDA-Klassifikation), jede mit individuellem Ökosystem und Wettercharakteristiken. Und wer sich anstrengt, kann sie alle an einem Tag erleben.

(mehr …)

Weiterlesen

NEMA-1 – ’The God given Plug’ und der Apple MagSafe

Bevor ich beginne, eine Klarstellung: Jede Nation hat ein paar Dinge die sie richtig gut beherrscht. Den Deutschen wird nachgesagt, wir bauen gute Autos. Die Franzosen schätzen wir für ihren Wein und die Italiener für ihren EZB Präsidenten. Meine Hitliste, was in den USA sehr gut funktioniert wird angeführt von den schnellen Internetverbindungen. Mindestens 30 Megabit pro Sekunde waren bisher in jedem Hotel und Apartment unserer Reise verfügbar. Selbst auf abgelegenen Inseln im Pazifik funktioniert das schnelle Internet in den USA. Sigmar Gabriel, Thomas de Maizière und Alexander Dobrindt, bitte mal hier hin schauen.

(mehr …)

Weiterlesen